Bläserjugend

Jugendleitung

Verantwortlich für die Jugendarbeit der FWK Schielberg sind unsere Jugendleiterinnen Mareike Becht (l.) und Chiara Becht (r.) mit ihrem Jugendverwaltungsteam.

 

Jungmusikersprecherinnen

Ebenfalls für die Sorgen und Nöte unserer Jungmusikerinnen und Jungmusiker sind Lena Hornung (l.) und Laura Reichert (r.) jederzeit zur Stelle. Sie sind quasi die Musikervorstände des Jugendorchesters.

 

Informationen zur Ausbildung und Organisation der Bläserjugend

Die Bläserjugend wurde als offizielle Jugendabteilung der FWK bereits 1983 gegründet und kümmert

sich vorrangig um die Belange der Kinder und Jugendlichen im Verein und natürlich um deren Ausbildung. Jedoch begann bereits ein Jahr nach der Gründung, also 1959, die Ausbildung junger Musiker in Form einer selbst organisierten und strategischen Nachwuchsarbeit.

Die Ausbildung in unserem Verein beginnt mit Blockflötenunterricht, um elementare theoretische und
praktische Kenntnisse zu erlangen. Bereits mit 6  Jahren, wenn in der Schule die ersten Lese-und
Rechenkenntnisse erlangt wurden, kann die Ausbildung an der Flöte beginnen. Unsere Flötengruppen zeigen ihr Können alljährlich an der Weihnachtsfeier der Feuerwehkapelle, sowie den ein oder anderen Auftritten.

Sobald die Kinder einen gewissen Stand erreicht haben, dürfen sie auf ihr "Wunschinstrument" umsteigen. Die Ausbildung übernehmen in Schielberg aktive Musiker unserer Kapelle, sowie freischaffenden Profis. Rund 10 Ausbilderinnen und Ausbilder sorgen für das musikalische Vorankommen unserer Jugend. Derzeit befinden sich über 40 Kinder und Jugendliche mit den Instrumenten Saxophon, Klarinette, Flöte, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Horn, Posaune und Schlagzeug/Percussion in Ausbildung. In sämtlichen Bereichen suchen wir selbstverständlich immer nach Verstärkung!

Das große Ziel unserer Kinder und Jugendlichen ist es, im Jugendorchester mitzuspielen.
Mit Fortschritt der Instrumentalausbildung stoßen die Kinder erst zu den Music-Kids hinzu und später
wechseln sie in die Jugendkapelle. Das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) Junior und Bronze beim Blasmusikverband Karlsruhe erfolgreich zu bestehen, ist dann die nächste Stufe, denn das ist für unsere Jungmusiker die Zugangsvoraussetzung  zum Hauptorchester. In beinahe jedem Jahr sind Kinder und Jugendliche unseres Vereins bei den Lehrgängen dabei, um die Prüfungen für das Junior, Bronzene, das Silberne und manchmal sogar das Goldene Leistungsabzeichen abzulegen.

Neben dem Üben und dem musikalischen Vorankommen stehen natürlich viel Spaß, Feste, Ausflüge und vieles andere auf dem Programm unserer Kinder und Jugendlichen.

 

Die Kosten der Ausbildung belaufen sich auf monatlich folgende Beträge:

    - 15,- Euro für den Flötenunterricht und
    - 36,- Euro für 45-minütigen Instrumentalunterricht.

Sind aus einer Familie mehrere Kinder bei uns in Ausbildung, greift der Geschwisterbeitrag, der Unterricht für das
2. Kind kostet dann noch 23,- Euro, der für das 3. Kind 10,- Euro.

 

Verwaltung der Bläserjugend

 

Kontakt:

jugendleiter@fwk-schielberg.de

 

Jugendleitung:

Mareike Becht - 1. Jugendleiterin

Chiara Becht - 2. Jugendleiterin

 

Jungmusiker-Sprecherinnen:

Lena Hornung

Laura Reichert

 

Beisitzer:

Lukas Hornung

Timo Jäger

Alexander Kunz

Maximilian Speck

Jule Weber

 

Lust ein Instrument zu erlernen und in unserem Verein dabei zu sein?
Dann gleich das unten zum Download bereitstehende Formular ausfüllen...!

 

 

Formular Jugendausbildung
FWK_Ausbildungsformular_2016.pdf
PDF-Dokument [368.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehrkapelle Schielberg e.V.